Argan-Öl

Durch ihre Lieferketten für Argan-Öl unterstützen die Laboratoires René Furterer drei marokkanische Kooperativen und verstärken ihr Engagement weiterhin durch den Bau von drei Kindergärten für die Kinder der Mitarbeiterinnen. 

HOCHWERTIGES ETHISCH ERZEUGTES ARGAN-ÖL

Arganöl wird in armen, isolierten Regionen Marokkos produziert, wo Frauen den Wunsch nach neuen Wirtschaftszweigen repräsentieren. Arganöl wird ausschließlich von der UCFA (Union de Coopératives de l'Arganeraie - Union der Frauen-Argan-Produktionsgenossenschaften) beschafft.
Die UCFA arbeitet mit drei Genossenschaften zusammen, die alle eine ökologische und faire ESR-Zertifizierung (fairer Handel, unterstützend, rechenschaftspflichtig) nach ECOCERT besitzen.

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Mittels der Produktion von Arganöl durch die Genossenschaften engagieren sich René Furterer und die UCFA auf drei verschiedenen Ebenen :

- Das von den Genossenschaften produzierte Arganöl kaufen,
- Ausbildung der Genossenschaften in der Qualitätskontrolle und -verwaltung,
- Vermittlung von grundlegenden Lese- und Schreibfähigkeiten für Frauen.

RENÉ FURTERER SETZT SICH FÜR FRAUENRECHTE EIN

René Furterer finanziert den Betrieb von drei Kindergärten für die Kinder von Frauen, die Mitglieder der Kooperative sind.
Insgesamt profitieren 77 Kinder von der Vorschulerziehung und -materialien für ihre Entwicklung. Das Ziel ist sehr einfach: Den weiblichen Genossenschaftsmitgliedern die Arbeit erleichtern.