Gereizte Kopfhaut

Gereizte Kopfhaut

Unbehagen, Reizung, starker Juckreiz ... Eine gereizte Kopfhaut zu haben ist unangenehm und manchmal schmerzhaft. Zum Glück gibt es Lösungen und Produkte mit natürlichen Aktivstoffen, die Sie in Ihre Haarroutine integrieren können. Sie beruhigen die Kopfhaut sofort und stellen Wohlbefinden und Schutz wieder her.

3 Ergebnisse

Gereizte Kopfhaut: Produkte zur Pflege der Kopfhaut

Warum ist die Kopfhaut gereizt?

Eine gereizte Kopfhaut ist oft mit einem Mangel an Talg verbunden, der von den Talgdrüsen produziert wird. Dieses sehr unangenehme Kopfhautproblem verursacht Juckreiz, was die Sache nur noch schlimmer macht. Juckreiz auf einer bereits ungesunden Kopfhaut führt zu Schuppenbildung und manchmal auch zu Haarausfall.
Die Verwendung eines geeigneten Produkts ist dann die einzige Lösung, um sie wieder gesund, weich und gut hydriert zu machen. Welches Produkt sollte ich wählen, um die Kopfhaut zu schützen, zu pflegen und zu beruhigen?

Woran erkennen Sie, dass Ihre Kopfhaut gereizt ist?

Gereizte Kopfhaut fühlt sich juckend und gespannt an. Diese unangenehmen Gefühle werden meist von Rötungen und trockenen Schuppen begleitet.
Warum ist die Kopfhaut gereizt? Es gibt viele mögliche Ursachen. Sehr oft ist es eine Reaktion auf ein Pflegeprodukt oder eine Behandlung, die für Ihren Haartyp nicht geeignet ist. Ein zu aggressives Shampoo zum Beispiel kann eine ohnehin empfindliche Kopfhaut schwächen.
Schlechte Ernährung, hormonelle Veränderungen, äußere Aggressoren wie Sonne, Umweltverschmutzung oder Stress können ebenfalls Reizungen der Kopfhaut verursachen. Glücklicherweise kann Ihre Kopfhaut gerettet werden: Die Einführung einer guten Haarroutine zur Pflege des Haaransatzes ist der erste Schritt, um Wohlbefinden und Gesundheit für die Kopfhaut zu schaffen.

Pflegeprodukte für gereizte Kopfhaut: Lösungen, die mit natürlichen Aktivstoffen angereichert sind, sollten bevorzugt werden

Konzentrierte Lotionen, angereichert mit Aktivstoffen natürlichen Ursprungs, sind die beruhigenden Produkte der Wahl für gereizte Kopfhaut.
René Furterer konzentrierte Lotionen enthalten ätherische Öle aus Minze und Eukalyptus. Antiseptisch, reinigend und beruhigend, entstauen diese Öle die Kopfhaut und lindern Juckreiz. Die Lotionen sollten vor der Haarwäsche ein- bis zweimal pro Woche auf die Haarwurzel aufgetragen werden. Was ist das kleine Extra in diesen Produkten? Sie sind ohne Silikone und pflegen das Haar zusätzlich, sodass es nach jeder Anwendung glänzt und weich ist. Ihr Haar ist voller Gesundheit!

Shampoos zur sanften Reinigung gereizter Kopfhaut

Die Wahl von Shampoos ohne Alkohol, Konservierungsstoffe, Silikone und künstliche Duftstoffe ist sehr wichtig, um eine Überreaktion der Kopfhaut zu vermeiden.
René Furterer Shampoo für empfindliche und gereizte Kopfhaut hilft, Haut und Haar zu schützen. Es sorgt für eine sanfte Wäsche, stellt das Wohlbefinden der Kopfhaut wieder her und reinigt sie gründlich. Angereichert mit Aktivstoffen wie Hamamelis- und Asteraceae-Extrakten, Pflanzen, die von den amerikanischen Ureinwohnern verwendet wurden, stärkt es die natürlichen Abwehrkräfte der Kopfhaut. Ihre Extrakte sorgen außerdem für eine verbesserte Heilung und vermeiden Schuppenbildung.

Pflege für trockenes Haar: wertvolle Verbündete für gereizte Kopfhaut

Haarpflegeprodukte für trockenes Haar sind auch für empfindliche Kopfhaut geeignet. Hochgradig feuchtigkeitsspendend, lassen sie die Haut ihre Elastizität und Geschmeidigkeit wiedererlangen und pflegen die Haarfaser.

Seren für trockene Kopfhaut: für langanhaltenden Schutz

Seren sind eine ideale Ergänzung der Haarpflegeroutine für trockene Kopfhaut. Sie schützen sie vor äußeren Aggressoren und Schuppenbildung. Schon bei der ersten Anwendung lindert das Serum Beschwerden und sorgt für ein Gefühl der Frische am ganzen Kopf. Dies wird als „Eiseffekt“ bezeichnet.
Das Geheimnis der Seren von René Furterer für gereizte Kopfhaut? Kalte ätherische Öle. Diese reduzieren Juckreiz, bekämpfen Irritationen und regenerieren die Kopfhaut.
Es gibt auch Anti-Pollution-Schutzseren. Diese wirken wie unsichtbare Schilde: Sie schützen das Haar vor den Auswirkungen der städtischen Verschmutzung, insbesondere vor PM 2,5-Feinstaub. Diese Pflegeprodukte wirken schmerzlindernd und aktivieren die natürlichen Abwehrkräfte des Haares oder der Kopfhaut.
Diese Art von Produkt ist als vorbeugende und wiederherstellende Maßnahme zu verwenden. Es sollte bevorzugt werden, wenn Sie in einem städtischen oder stark verschmutzten Gebiet leben.