rf_de_chutech_2-2

HAARAUSFALL
UND KRANKHEIT ...

Haarausfall kann die Folge vieler Faktoren sein.

Haarausfall ist sehr oft mit einem Ereignis verbunden: Stress, Müdigkeit, emotionaler Schock, Schwangerschaft. Er kann aber auch durch eine Krankheit oder durch die zur Behandlung verschriebenen Medikamente verursacht werden.

Aber wenn das Thema krankheitsbedingter Haarausfall zur Sprache kommt, denkt man sofort an die Auswirkungen bestimmter medikamentöser Behandlungen auf das Haar, wie z. B. Chemotherapie.

Bestimmte Pathologien wie Autoimmunerkrankungen sowie Alopezie, Lupus und Lichen planus können ebenfalls Haarausfall verursachen. Die Haare der Kinder können durch die Krankheit oder die verordnete Behandlung leiden.

Die Ursache des Haarausfalls bestimmen

Wenn die Ursache des Haarausfalls nicht offensichtlich ist, kann es hilfreich sein, einen Dermatologen aufzusuchen. Wenn es für notwendig erachtet wird, können sie entscheiden, mit einer Biopsie der Kopfhaut fortzufahren, um diese zu analysieren.

Die Auswirkungen bestimmter Behandlungen auf das Haar

Wenn eine Person krank ist, verschreibt ihr Arzt eine Behandlung, um die Krankheit zu heilen. Aber, wie wir alle wissen, haben viele Behandlungen Nebenwirkungen mit einer Vielzahl von Folgen. Der Verlust Ihrer Haare ist einer davon.

rf_de_chutech_19

Chemotherapie und Bestrahlung können zu erheblichem oder sogar vollständigem Haarausfall führen. Man schätzt, dass zwei von drei Frauen während einer Chemotherapie ihre Haare verlieren.

Allerdings ist das Haar seit Jahrhunderten als eines der wichtigsten Attribute der Weiblichkeit anerkannt. Eine Frau empfindet oft eine große Befriedigung, wenn sie ihr Haar pflegt, es stylt, mit seiner Farbe und seinem Volumen spielt ... Sowohl für sich selbst als auch für andere.

Während die große Mehrheit der Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, unter Haarausfall leiden, kann diese Tortur für Frauen besonders grausam sein. Er beraubt sie ihrer wichtigsten weiblichen Eigenschaft und setzt ihren inneren Kampf gegen die Krankheit der Welt aus.

Manche Menschen wollen diesen Leidensweg privat halten, vor allem, damit sich die Meinung anderer über sie nicht ändert. Sie beschließen dann, ihren nackten Kopf unter einer Perücke zu verstecken. Um den Patienten bei der Bewältigung dieser schädlichen Nebenwirkung auf ihre Moral und ihren Allgemeinzustand zu helfen, können diese Perücken von der Sozialversicherung übernommen werden.

Auf keinen Fall sollten Sie während der Chemotherapie Haarausfall-Pflegeprodukte verwenden, da dies den Haarausfall verschlimmern könnte. Es ist daher notwendig, zwei bis drei Monate nach dem Absetzen der Behandlung zu warten, bevor mit einer Anti-Haarausfall-Pflege begonnen wird.

rf_de_chutech_9

Bei den meisten Patienten wachsen die Haare nach Absetzen der Behandlung wieder nach

In der Tat kann nach Abschluss der Pflege das Haarwachstum wieder einsetzen und es ist für die Patienten immer eine große Freude zu sehen, wie ihre Kopfhaut nach und nach wieder mit Haaren bedeckt wird. Aber die Textur oder Farbe dieses neuen Haares kann manchmal beunruhigend sein.

Und manche werden vielleicht sogar überrascht sein! Wo sie früher blondes Haar hatten, wachsen jetzt nach und nach viel dunklere oder krausere Haare nach ... 40% der Menschen haben weißeres Haar und 20% haben Haare mit einer anderen Farbe.

Dies ist eine Nebenwirkung der Chemotherapie, die die Zellen verändert, die für die Farbe und das Aussehen der Haare verantwortlich sind.

UNSERE ANTI-HAARAUSFALL-PFLEGEPRODUKTE

TRIPHASIC Stimulierendes Shampoo - Anti-Haarausfall-Pflege

Triphasic

TRIPHASIC Stimulierendes Shampoo - Anti-Haarausfall-Pflege

Schützt das haarkapital, stärkt das haar

Flaggschiff Produkt
Triphasic Reactional - Kur bei temporären Haarausfall

Triphasic Reaktion

Triphasic Reactional - Kur bei temporären Haarausfall

Verlangsamt den haarausfall, wachstum ankurbeln

VITALFAN Antichute Reactionelle Nahrungsergänzungsmittel

Vitalfan Anti-reaktiver haarausfall

VITALFAN Antichute Reactionelle Nahrungsergänzungsmittel

Verlangsamt den haarausfall, wachstum ankurbeln

rf_engag_engagements