rf_mag_rs_my_rf_product_ep_2_principal_visual_1-2

Renés Geheimnisse

Meine René Furterer Produkte von A bis Z

Folge 2

Formulieren, testen, fertig! 

Für diejenigen, die die erste Folge verpasst haben: Alles beginnt mit Pflanzen. Es sind Pflanzen, die uns inspirieren, die uns leiten. Unsere Fähigkeit, sichere, wirksame und verantwortungsvolle Produkte zu entwerfen und anzubieten, hängt von unserem Wissen über und unserem Respekt vor ihnen ab. Sobald die Pflanze in einen Extrakt umgewandelt und ihre Vorteile in einem Aktivstoff konzentriert wurden, kommt der Formulierungs- und Testprozess ins Spiel. Lassen Sie uns einen Besuch abstatten!

Lesen Sie die erste Folge

 

Die Kunst der Kombination

Ein Produkt zu formulieren ist die Kunst, natürliche Aktivstoffe so zu kombinieren, dass sie ihre Wirksamkeit, Sinnlichkeit und Komplementarität entfalten. Das ist keine Aufgabe für einen Hobbychemiker oder einen Koch in Ausbildung!
Schon zu Beginn des Projekts geht es darum, die Haarfragen (Welche Anwendung? Welche Vorteile? Welche Art von Formulierung?) mit den Anforderungen des Ökodesigns (Wiederverwertbarkeit der Verpackung, biologische Abbaubarkeit der Formulierungen, Schonung der Ressourcen) und den Entwicklungsprioritäten (Welches Industriegerät? Welcher klinische Testplan? Welche regulatorischen Anforderungen? Welche Art von Zubereitung? Welche Art von Verpackung?) in Einklang zu bringen. In dieser ersten Phase werden alle Forschungs- und Entwicklungsexperten an einen Tisch gebracht, um ein schlüssiges Konzept zu skizzieren und die passende Formulierung zu finden. Kein Projekt wird in Betracht gezogen, dass nicht von Anfang an alle Kriterien der nachhaltigen Entwicklung von René Furterer erfüllt.

rf_mag_rs_my_rf_product_ep_2_verbatim_visual_1_4-5
Die Kunst, natürliche Aktivstoffe zu kombinieren.
rf_mag_rs_my_rf_product_ep_2_verbatim_visual_2_4-5

Wenn ein Konzept von allen Beteiligten abgesegnet wurde, ist es an der Zeit, die Produktformulierung „in echt“ zu entwerfen. Unsere Experten für Galenik (die Wissenschaft zur Herstellung kosmetischer und pharmazeutischer Produkte) testen dann die Texturen, Kombinationen, Düfte und Wirkungen, so wie ein Küchenchef die Balance der Aromen in seinem Spezialgericht bis zur Perfektion einstellen würde. Besonderes Augenmerk wird auf die biologische Abbaubarkeit der ausgewählten Formulierung und die Unbedenklichkeit der Komponenten für die Umwelt gelegt, insbesondere bei Produkten, die ausgespült werden müssen.
In dieser Entwurfsphase wird das gesamte klinische Fachwissen des Unternehmens eingesetzt, um die Pläne für die Bewertung der in Frage kommenden Aktivstoffe und Materialien zu erstellen. Mit diesen Plänen können die gewünschten Ansprüche an das fertige Produkt bewiesen werden. Dies ist auch der Beginn von In-vitro-Tests an kleinen Stammzellen, echten Rekonstitutionen der Haut, um die Sicherheit der Aktivstoffe in diesem Stadium zu bestimmen, damit sie in die endgültige Formulierung integriert werden können.

Herstellung unserer Produkte

Entdecken Sie anhand von Bildern die Produktionsschritte unseres Forticea Shampoos in unserer dermo-kosmetischen Produktionsstätte Soual.

Unter dem Mikroskop!

Die Formulierung wird dann auf Sicherheit, Toxizität und strenge Einhaltung der gesetzlichen Normen geprüft. Sobald grünes Licht gegeben wird, verlässt es die Labore, um zu einer fast 400 Pfund schweren Pilotcharge verarbeitet zu werden und das klinische Evaluierungsprogramm zu starten. Die In-vivo-Studien werden nach strengen Protokollen durchgeführt, die über die europäischen Anforderungen hinausgehen. Mehr als 1.000 Tests und klinische Studien werden jedes Jahr von Pierre Fabre und René Furterer durchgeführt. Nichts wird dem Zufall überlassen: Analytiker, Toxikologen, Klinikärzte und Dermatologen nehmen alles unter die Lupe, bis hin zur Stabilität der Formulierungen bei extremer Kälte, Hitze oder Lichtverhältnissen.
Sobald diese Studien abgeschlossen sind, wird die Produktinformationsakte zusammengestellt. Sie enthält alle Auswertungsberichte und gibt die Erlaubnis, mit der Industrialisierung der Produktion zu beginnen.
Von der ersten Skizze bis zu den Werkstoren können 18 Monate bis zwei Jahre vergehen – im Falle einer größeren Produktinnovation, die einen umfangreicheren Prozess erfordert, sogar drei. Das ist eine lange Vorbereitungszeit, aber eine, die notwendig ist, um sicherzustellen, dass alle unsere Produkte gesund, sicher, wirksam und nachhaltig sind und das Haar derjenigen befriedigen können, für die wir sie entwickelt haben.

rf_mag_rs_my_rf_product_ep_2_verbatim_visual_4_4-5
Jährlich werden mehr als 1.000 Tests und klinische Studien durchgeführt.
rf_mag_rs_my_rf_product_ep_2_verbatim_visual_3_4-5

UNSERE PRODUKTE, FÜR SIE ENTWICKELT

Flaggschiff Produkt
FORTICEA Vitalisierendes Shampoo

Forticea

FORTICEA Vitalisierendes Shampoo

Belebt das haar, stärkt die haarfasern

FORTICEA Vitalisierende Lotion - leave-in Spray

Forticea

FORTICEA Vitalisierende Lotion - leave-in Spray

Hilft zu stärken