rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_1-1 375*350

Ich, mein Haar usw.

Pflanzliche Coloration während meiner Schwangerschaft

Marion & Héloïse

Eine pflanzliche Coloration, damit ich mich um mich selbst kümmern kann, ohne mich um mein Baby zu sorgen

Sie lernten sich im Alter von 18 Jahren kennen, als sie gerade das Gymnasium abgeschlossen hatten, und sind seitdem eng miteinander verbunden. „Sie“ sind Marion und Héloïse, die sich, auch wenn die eine jetzt in Rennes und die andere in Lille lebt, noch nie so nah gefühlt haben, seit sie gleichzeitig schwanger sind! Sie sind umweltbewusst und nutzen gerne Apps, um Produkte zu entdecken, haben aber lange gezögert, sich während der Schwangerschaft selbst zu pflegen, weil sie sich Sorgen über die möglichen Auswirkungen ihrer üblichen Rituale auf ihr Baby machen. Deshalb haben wir ihnen vorgeschlagen, Haarfarben auf pflanzlicher Basis auszuprobieren, um sich selbst zu verwöhnen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Kleines Vorher/Nachher...

  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_triptych_visual_1_4-5 375x532</span>
  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_triptych_visual_2_4-5 375x532</span>
  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_triptych_visual_3_4-5 375x532</span>

Wie fühlt es sich an, zur gleichen Zeit wie Ihre Freundin schwanger zu sein?

Marion: Es ist ein heimlicher Traum, zur gleichen Zeit wie die beste Freundin schwanger zu sein! Wir stehen uns sehr nahe, so dass während der Schwangerschaft ein einzigartiges Band entsteht, und wir stellen uns vor, dass unsere Kinder später zusammen aufwachsen! Héloïse: Wir haben das nicht geplant, aber es war ein guter Zufall! Es ist sehr beruhigend, weil es zwei Menschen ermöglicht, Ideen auszutauschen. Und da es mein zweites Kind ist, kann ich ihr schon einige Ratschläge geben. Marion: Außerdem ist sie mir 3 Wochen voraus, so dass sie diejenige ist, die mir den Rücken freihält und mir sagt, was ich tun soll! (lacht)

Waren Sie sich vor der Schwangerschaft der Problematik des verantwortungsvollen Konsums bewusst?

Marion: So ziemlich ja! Ich arbeite im Umweltsektor und in der Abfallentsorgung, daher habe ich eine besondere Sensibilität für diese Themen, die sich auch in meinen Entscheidungen als Verbraucherin widerspiegelt. Und dann bin ich in einer sehr naturverbundenen Familie aufgewachsen, mit einem Vater, der Parkranger war! Es stimmt also, dass ich darauf achte, was ich konsumiere

rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_1_4-5
„Mit der Schwangerschaft bewegen wir uns auf natürlichere Formulierungen zu“
rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_2_4-5 368x460

Wie hat die Schwangerschaft Ihre Konsumgewohnheiten verändert?

Marion: Wir schenken allem mehr Aufmerksamkeit. Die Schwangerschaft löst Gedanken aus, die Sie vielleicht vorher noch nicht hatten. Vor allem, wenn es um Schönheit geht, denken wir normalerweise nicht darüber nach. Héloïse: Ja, wir gehen zu natürlicheren Formulierungen über, weil wir nicht unbedingt die Daten über die möglichen Auswirkungen auf das Baby haben. Auf kosmetischer Ebene mangelt es oft an Transparenz. Marion: Wir wurden auch vom Gesundheitspersonal und den Hebammen sehr darauf aufmerksam gemacht. Wir werden gewarnt, so wenig Schönheitsprodukte wie möglich zu verwenden, um das, was nicht wirklich nützlich ist, zu reduzieren. Gehen wir einen kleinen Schritt zurück.

Achten Sie genau auf die Zusammensetzung der Produkte?

Marion: Es ist Héloïse, die öfters das Kleingedruckte liest, bei dem niemand viel versteht (lacht). Die Apps haben mir geholfen, ein bisschen klarer zu sehen. Was Kosmetika angeht, muss ich zugeben, dass ich noch viel lernen muss und nicht immer weiß, worauf ich mich verlassen kann. Héloïse: Wir haben den Eindruck, dass alles grün ist, aber wenn wir sie mit den Apps scannen, stellen wir fest, dass es viele umstrittene Stoffe gibt. Ich folge Labels wie Ecocert, weil ich weiß, dass sie echte Spezifikationen haben, aber ich weiß auch, dass man vorsichtig sein muss, denn nicht alles ist für jeden gut.

MARION & HÉLOÏSES ROUTINE

Regelmäßiges Shampoonieren mit Okara Color, um unsere Farben zu schützen und ihren Glanz zu erhalten

1

Regelmäßiges Shampoonieren mit Okara Color, um unsere Farben zu schützen und ihren Glanz zu erhalten

Tägliches Entwirren mit einer weichen Bürste und dem Okara Balsam, damit unser langes Haar in Form bleibt und Schmutz sanft entfernt wird

2

Tägliches Entwirren mit einer weichen Bürste und dem Okara Balsam, damit unser langes Haar in Form bleibt und Schmutz sanft entfernt wird

Eine Maske zweimal im Monat ist eine gute Ausrede, um sich eine Auszeit zu gönnen und sich selbst zu pflegen, während Sie Ihr Haar mit Nährstoffen versorgen

3

Eine Maske zweimal im Monat ist eine gute Ausrede, um sich eine Auszeit zu gönnen und sich selbst zu pflegen, während Sie Ihr Haar mit Nährstoffen versorgen

Ein kleiner Sprühstoß vor dem Verlassen des Hauses, ohne viel zu verwenden, ein natürlicher Look ist das Beste

4

Ein kleiner Sprühstoß vor dem Verlassen des Hauses, ohne viel zu verwenden, ein natürlicher Look ist das Beste

Tipps, die unter Freundinnen ausgetauscht werden, wenn wir dank unserer Apps gute Produkte finden, am besten gemeinsam!

5

Tipps, die unter Freundinnen ausgetauscht werden, wenn wir dank unserer Apps gute Produkte finden, am besten gemeinsam!

Was ist mit den Haaren, gibt es etwas, auf das Sie während der Schwangerschaft verzichtet haben?

Héloïse: Bei meinem ersten Kind hatte ich Strähnchen, die mir nicht gefallen haben: Ich fühlte mich schuldig, etwas getan zu haben, obwohl ich die Auswirkungen auf mein Baby nicht wirklich kannte. Ich habe meinen Friseur gefragt, aber er schien sich nicht ganz sicher zu sein, dass es völlig bedenkenlos ist, und ich war nicht beruhigt. Ich habe beschlossen, die Coloration während meiner Schwangerschaft wegzulassen. Marion: Ich habe normalerweise eine sehr einfache Routine, ich verbringe viel weniger Zeit mit meinem Haar als mit meiner Haut. Ich habe nicht viel verändert, außer dass ich die Strähnchen auf später verschoben habe, schade für meine grauen Haare.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Ihr Haar auf pflanzlicher Basis zu färben?

Marion: Zuerst war ich verwirrt, wir haben in einer WhatsApp-Gruppe mit einigen Freundinnen darüber gesprochen und eine ihrer Cousinen hat es ausprobiert und hatte am Ende grüne Haare, das war nicht gerade ermutigend! Das Ergebnis ist großartig! Es war eine sehr angenehme Erfahrung, mit einer sehr kurzen Einwirkzeit, kaum 30 Minuten zwischen Auftragen und Auswaschen. Nach dem Auswaschen war anders als sonst keine Spur der Coloration auf meiner Haut zu sehen und das ist sehr beruhigend! Und die Farbe ist perfekt, sehr natürlich, gleichmäßig, mit einem weichen und seidigen Gefühl sofort nach dem Trocknen.

Héloïse: Ich war von der Anwendung überrascht: Sie war sehr angenehm, ein weiches, warmes Gefühl und ein sehr natürlicher Geruch, wie Heu, im Gegensatz zum Geruch von Ammoniak und dem brennenden Gefühl der Coloration.

Und wie sieht es nach sechs Wochen aus?

Marion: Ich bin ziemlich beeindruckt. Es hat genauso gut gehalten wie meine normalen Haarfarben, nicht mehr und nicht weniger. Andererseits hatte ich wirklich das Gefühl, dass mein Haar in dieser Zeit gesünder und glänzender war. Ich hatte nicht diesen Achterbahneffekt mit einem „Wow“ in der Anfangsphase und einem „Autsch, wir müssen wieder wechseln“ kurz danach. Es blieb sehr konstant, als hätte ich es sechs Wochen später gemacht. Héloïse: Ja, das ist der Unterschied, den ich auch bemerkt habe. Das anfängliche Ergebnis ist recht ähnlich, was zur Vertrauensbildung beiträgt. Aber mit der Zeit wird das Haar nicht immer stumpfer und trockener. Im Gegenteil, es bleibt voller Vitalität, ohne dass man es zu sehr anfassen muss, und das ist mitten in der Schwangerschaft, wenn alles andere immer schwieriger wird, ein echtes Plus!

rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_3_4-5
„Es war eine sehr angenehme Erfahrung mit einer sehr kurzen Einwirkzeit.“
rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_4_4-5 368x460
rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_5_4-5
„Und die Farbe ist perfekt, sehr natürlich, gleichmäßig, mit einem weichen und seidigen Gefühl.“
rf_mag_mmhai_coloration-pregnancy_verbatim_visual_6_4-5 368x460

Unsere Produkte für Sie entwickelt

BESTSELLER
Farbschutz-Maske

Okara Color

Farbschutz-Maske

Schützt die Farbe - Repariert die Haare

Farbschutz-Balsam

Okara Color

Farbschutz-Balsam

Schützt die Farbe - Entwirrt

Farbschutz-Shampoo

Okara Color

Farbschutz-Shampoo

Schützt die Farbe - Verringert die Erschöpfung des Haars

Farbschutz-Spray

Okara Color

Farbschutz-Spray

Schützt die Farbe - Entwirrt die Haare

Zurück nach oben