rf_mag_mmhai_rosepunani_principal_visual_1-1

Ich, mein Haar usw.

Perücken und glamouröse
Looks

Rose & Punani

Künstler

Die Kunst der Perücke

Rose und Punani sind Persönlichkeiten mit unberechenbaren Looks und einer Leidenschaft für Perücken. Eine Meisterkunst, die sie noch nicht zu Ende erkundet haben ... Gerade, kantige Stufen sind eher Punanis Stil, während Rose eher eine Affinität für „Big Hair“ und Volumen hat. Es ist eine Frage der Natur und der Gesichtsform. Aber bei ihnen kann sich alles jeden Moment ändern. Diesem Duo wird nachgesagt, kultig und frech zu sein. Und deshalb unberechenbar: Hier sind Rose und Punani, Dragqueens, die seit 2012 an den schönsten Orten von Paris auftreten. Fashion Victims, göttliche Sängerinnen, Laufsteg-Königinnen. Sie schaffen außerdem humorvolle Inhalte, wie die Show Les Dessous De auf YouTube. Rose und Punani sind Persönlichkeiten mit unberechenbaren Looks. Geschichten über Humor, Glamour und Metamorphose. Und vor allem: eine Leidenschaft für Perücken. Eine Meisterkunst, die sie noch nicht zu Ende erkundet haben. 

  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_rosepunani_triptych_visual_1_4-5</span>
  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_rosepunani_triptych_visual_2_4-5</span>
  • <span class="ezstring-field">rf_mag_mmhai_rosepunani_triptych_visual_3_4-5</span>

Welche Rolle spielt der Haarschnitt/die Perücke bei der Gestaltung Ihrer Figuren? 

Punani: Das wählen wir immer am Ende. Man schminkt sich, zieht ein Outfit aus einer bestimmten Epoche an, und dann kommt die Perücke. Sie rundet den Look wirklich ab und verleiht ihm den letzten Schliff. Je nachdem, was wir wollen – zum Beispiel schillernd oder ein bisschen spektakulärer sein.
Rose: Vielleicht stellt man in letzter Minute fest, dass sie gar nicht passt, also ändert man sie. Oder man passt sie an. Sie ist Teil der Transformation; und sie kann auch transformiert werden!

Was ist eine gute Perücke?

P Ich glaube nicht, dass es gute oder schlechte Perücken gibt; wir haben es geschafft, Perücken zu stylen, die ursprünglich in einem wirklich schlechten Zustand waren. Wir verwenden nicht unbedingt Perücken, die ein Vermögen kosten; wir kaufen sie in Château d'Eau (Metro Château d'Eau, 10. Arrondissement Paris). Sie kosten maximal 30 Euro und wir geben ihnen mehrere Leben.
R: Am Anfang, sobald sie aus der Tüte kommen, sind sie ein bisschen flach und zu durchgestylt, und mit der Zeit entwickeln sie sich weiter. Wir bürsten sie, versorgen sie mit Feuchtigkeit, trimmen sie. Wir stylen sie immer um unser Gesicht herum, wenn wir sie tragen. Das ist genauer. Sie ist ein sehr wichtiges kreatives Material für uns. 

rf_mag_mmhai_rosepunani_verbatim_visual_2_4-5
Sie rundet den Look wirklich ab und verleiht ihm den letzten Schliff.
rf_mag_mmhai_rosepunani_verbatim_visual_1_4-5

Was sind die Do's und Don'ts in Bezug auf die Kombination von Frisur und Kleidung?

P Wir sind vorsichtig bei Farbkombinationen. Ich bin mir nicht sicher, ob man es wagen würde, eine orangefarbene Perücke zu einem orangefarbenen Kleid zu tragen ... Wenn ein Look sehr busy ist, tragen wir etwas Langes und Schlichtes. Und wenn wir einen hohen Kragen haben, achten wir darauf, dass wir unser Gesicht nicht verschließen, dass alles ein bisschen mehr sichtbar ist.
R: Zum Beispiel werden wir keine langen Haare wählen, wenn wir Outfits mit Pailletten haben, weil es optisch ein grauenhaftes Durcheinander gibt. Man muss auch mit den Materialien vorsichtig sein, es gibt Dinge, an denen sich die Haare verfangen können. Die praktische Seite ist wichtig. 

Wie ist Ihr echtes Haar unter der Perücke? 

R: Das Haar leidet ein wenig unter der Perücke. Es wird ziemlich fettig, mit einer seltsamen, abgeflachten Form, und manchmal knickt es sogar durch die Falten der Perücke. Also sage ich, ich habe die Haare von Marion Cotillard in La Môme. (lacht)
P Ich weiß, dass mein Haar darunter fast gedünstet wird, deshalb mache ich keine Pflege davor, sondern lieber danach. 

Rose & Punanis Ritual

Eine Perücke, auch wenn sie billig ist, muss gepflegt und oft gestylt werden. Hier ist das komplette Ritual für einen perfekten Sitz und Halt.

1

1

Wir stylen das Haar der Perücke vorher und befeuchten manchmal die Spitzen, damit es schön fällt. 

2

2

Wenn es eine Perücke mit Pony ist, setzen wir sie einfach auf.
Wenn es sich um eine Spitzenperücke mit falschem Haaransatz handelt, kleben wir sie an den Schläfen fest, damit sie sich nicht verzieht. Es ist ein starker Haarkleber, der für Theater verwendet wird.

3

3

Anschließend mischen wir Pflanzenöl und Seife, um Klebstoffreste zu entfernen. Wir haben das bei einem Shooting entdeckt und es ist viel effektiver als Make-up-Entferner.

4

4

Wir bürsten sie noch einmal, bevor wir sie ablegen und an einen Ort legen, wo sie sich nicht „bewegen“ sollte.

rf_mag_mmhai_rosepunani_verbatim_visual_3_4-5
Sie ist ein sehr wichtiges kreatives Material für uns.
rf_mag_mmhai_rosepunani_verbatim_visual_4_4-5

Wie pflegen Sie eine Perücke?

P Wir bürsten sie ständig. Vorher, damit sie sich nicht verheddert, sobald wir sie anhaben, und dann, bevor wir für unsere Show rausgehen. Bei sehr langen und fließenden Perücken befeuchten wir manchmal die Spitzen, so dass sie etwas schwerer sind. Wir möchten, dass sie schön fällt.
R: Wenn die Perücke anfängt, statisch zu werden oder Spliss zu bekommen, benutzen wir einen Dampfglätter (wie zum Bügeln von Kleidung), und er glättet gut. Die Pflege von Perücken ist eine Menge Arbeit! 

Unsere Produkte, für Sie entwickelt