rf_mag_fr_no_gender_principal_visual 960x960

Erste Male

Das erste Mal, als ich meinen langhaarigen Sohn mit einer Mädchenfrisur sah

Catherine, 43 Jahre alt

Mein Sohn mit einer Mädchenfrisur?

Mein Sohn Alex ist erst 14, aber seit er beschlossen hat, dass er für sein Aussehen verantwortlich ist, hat er so ziemlich alles gemacht, was sein Haar betrifft. Wir hatten den „rasierten Kopf“-Haarschnitt, die Tolle, den Gangster-Look, den blondierten Surfer-Look... Da sich Kinder in dieser Zeit sehr schnell verändern, mache ich regelmäßig Fotos, damit ich sie wiedererkenne, wenn sie durch die Tür kommen! Aber es war sein neustes Haar-Experiment, das mich auf unerwartete Weise an mir selbst zweifeln ließ...

Der fatale Fehler

In letzter Zeit hatte er sich die Haare wachsen lassen. Und sie waren etwa schulterlang, was ihm ganz gut stand, obwohl wir langsam in die kritische halb Homo Sapiens halb Gott Phase kamen, und er schien einfach nicht zu wissen, was er damit anfangen sollte. Eines Morgens, als ich gerade seine Müslipackung auf den Frühstückstisch gestellt hatte, sah ich ihn durch die Küchentür kommen mit einem... Zopf? Ich weiß nicht, ich musste zweimal hinschauen, bevor ich es verstanden habe. Ein Zopf, einfach so, mit zwei orange-rosafarbenen Spangen, die er seiner Schwester klauen musste. Ich musste lachen, ich konnte nicht anders! Ich rief: „Alex? Bist du das oder deine Schwester?“, sehr stolz auf meinen Witz. Der Blick, den er mir zuwarf, hätte mir klar machen sollen, dass es besser wäre, es zu belassen. Aber ich antwortete: „Wo hast du das gesehen?“ Und das war der fatale Fehler. Mein Sohn, der sonst eher wortkarg ist, vor allem vor 8 Uhr morgens, schenkte mir ein „Bist du neidisch, weil es an mir besser aussieht als an dir?“, begleitet von einem breiten Lächeln. Dann erklärte er mir ganz einfach, dass es im Jahr 2022 vielleicht an der Zeit wäre, die Einteilung „für Mädchen/für Jungen“ aufzugeben. Wenn er Spaß daran habe, Frisuren auszuprobieren, die zu seiner Haarlänge passen, sehe er kein Problem darin. In diesem Sinne, einen schönen Tag, Mama.

Dann erklärte er mir ganz einfach, dass es im Jahr 2022 vielleicht an der Zeit wäre, die Einteilung „für Mädchen/für Jungen“ aufzugeben.

Warum schreiben wir ein Styling immer wieder einem Geschlecht zu?

Verblüfft war ich noch in der Küche, als sein Vater den Kopf hereinsteckte und sagte: „Die neue Frisur ist nicht schlecht, oder?“ Er hat natürlich alles mitbekommen und war froh, dass ich ausnahmsweise mal die Erste war. Er hat das Problem überhaupt nicht gesehen. Wenn man seine Teenagerjahre in einer Highschool-Rockband mit schwarzem Nagellack und Eyeliner verbracht hat, öffnet das natürlich den Horizont. Ich brauchte ein paar Minuten, um mich zusammenzureißen und zu erkennen, dass sie beide Recht hatten. Schließlich haben die Frauen hart für das Recht gekämpft, Männerkleidung zu tragen. Warum schreiben wir ein Styling immer wieder einem Geschlecht zu? Das ergibt keinen Sinn, wenn man darüber nachdenkt. Außerdem stimmt es, dass es zu ihm passt! Es gibt jedoch eine Sache, bei der ich keine Kompromisse eingehen werde, und das ist, dass mein Sohn schlechte Haare hat. Egal ob Dutt oder Zopf, wir pflegen unser Haar und perfektionieren unsere Technik. Ab heute Abend gibt es einen Flechtkurs für alle. Ja, sogar für seinen Vater, das wird ihm eine Lehre sein.

Erste Male

In letzter Zeit hatte er sein Haar wachsen lassen und es war etwa schulterlang.

01

In letzter Zeit hatte er sein Haar wachsen lassen und es war etwa schulterlang.

Eines Morgens, als ich gerade seine Müslipackung auf den Frühstückstisch gestellt hatte, sah ich ihn durch die Küchentür kommen mit einem... Zopf?

02

Eines Morgens, als ich gerade seine Müslipackung auf den Frühstückstisch gestellt hatte, sah ich ihn durch die Küchentür kommen mit einem... Zopf?

Mein Sohn, der sonst eher wortkarg ist, vor allem vor 8 Uhr morgens, schenkte mir ein „Bist du neidisch, weil es an mir besser aussieht als an dir?“, begleitet von einem breiten Lächeln

03

Mein Sohn, der sonst eher wortkarg ist, vor allem vor 8 Uhr morgens, schenkte mir ein „Bist du neidisch, weil es an mir besser aussieht als an dir?“, begleitet von einem breiten Lächeln

Unsere Produkte für Sie entwickelt

Feuchtigkeitsspendendes Shampoo

Karité Hydra

Feuchtigkeitsspendendes Shampoo

Reinigt sanft - Schutz und Feuchtigkeit für empfindliches Haar

BESTSELLER
Feuchtigkeitsspendende Haartagescreme

Karité Hydra

Feuchtigkeitsspendende Haartagescreme

Erleichtert das Styling - Schutz und Feuchtigkeit für empfindliches Haar

Intensiv-nährende Haartagescreme

Karité Nutri

Intensiv-nährende Haartagescreme

Nährt intensiv - Repariert intensiv

Zurück nach oben